Zahnarztpraxis Meiser

Gemeinschaftspraxis Meiser und Wolters in Osterode


Füllungstherapie

Fast alle kariösen Defekte entstehen an den Kontaktflächen zwischen zwei Nachbarzähnen oder in der Fissur der Kaufläche. Oft schreiten diese Defekte ohne weiter aufzufallen in Richtung Zahnnerv weiter. Häfig werden diese Defekte vom Patienten erst bemerkt, wenn Schmerzen entstehen. Dann ist es aber vielfach für eine konservierende Therapieform zu spät. Deshalb ist es umso wichtiger, dass bei allen Patienten regelmäß sogenannte Bissflügelaufnahmen angefertigt werden. Mit diesen können wir dann den Kariesbefall auch im so nicht sichtbaren Kontaktflächenbereich beurteilen und notwendige Therapieschritte einleiten. Je nach Art und Größe des Defektes können wir dann unterschiedliche Therapieformen neben der Standardversorgung mit Amalgam ergreifen. Dazu gehören:

  • Goldinlays: Diese Inlays stellen eine sehr langlebige Versorgungsmöglichkeit dar, die sich seit Jahrzehnten bewährt hat. Sie werden hochpräzise und randdicht gearbeitet.eingesetzte Keramikinlays
  • Keramikinlays: Mit dieser Art von Inlays ist die ästhetisch beste Lösung realisierbar. Die Farbe der Keramikinlays wird durch den Zahntechniker in unserem Labor genau an den individuellen Farbton der Zähne angepasst, dadurch sind die Inlays kaum vom Zahn zu unterscheiden. Auch sie sind sehr langlebig und haben eine hohe Festigkeit.
  • Kunststofffüllungen sind nur bis zu einer bestimmten Füllungsgröße geeignet, dafür aber relativ kostengünstig sowie zahnfarben.
  • Amalgamfüllungen haben entgegen der öffentlichen Meinung in der Mehrzahl der epidemiologischen und toxikologischen Studien keine Gesundheitsgefahr gezeigt. Es handelt sich also um eine kostengünstige Alternative zur Edelmetallfüllung. Der Nachteil der Amalgamfüllung liegt eher darin, dass sie ästhetisch nicht so vorteilhaft wirkt, denn sie verfärbt sich nach einiger Zeit dunkel. Außerdem besteht das Risiko einer Füllungsfraktur, wenn das Material spröde wird. Trotzdem handelt es sich hierbei um ein seit Jahrzehnten bewährtes Material.
Zahn mit Amalgamfüllung
Amalgamfüllung
Zähne mit gealterter Amalgamfüllung
ältere, verdunkelte Amalgamfüllung
Zähne mit Kunststofffüllung
Kunststofffüllungen

Sehen Sie dazu auch die Artikel